Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Haben Sie Ihr Attest für die Corona-Impfung erhalten?

Melden Sie sich bei uns hier klicken

 


 

Erst die Patienten älter als 80 sind mit der Impfung dran.

Sind Sie älter als 80 Jahre alt? Sie benötigen kein Zeugnis und Sie können sich ab 28.01.21 für die Corona-Impfung melden:

-telefonisch 0800 99 88 665

-online www.impfportal-niedersachsen.de

Sind Sie älter als 70 Jahre alt? Sie benötigen kein Zeugnis! Sie sind mit der Impfung noch nicht dran.

Für die besonderen Patienten jünger als 70 liegen nun die ärztlichen Atteste über die Priorisierung der Corona-Schutz-impfungen vor.

Sind Sie jünger als 70 Jahre alt und gehören zu der Gruppe mit hohem Vorrang - Ihr ärztliches Attest gemäß der Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus liegt bei uns vor. Anspruch haben:

a) Personen mit Trisomie 21,
b) Personen nach Organtransplantation,
c) Personen mit einer Demenz oder mit einer geistigen Behinderung oder mit schwerer psychiatrischer Erkrankung,
insbesondere bipolare Störung, Schizophrenie oder schwere Depression,
d) Personen mit malignen hämatologischen Erkrankungen oder behandlungsbedürftigen soliden Tumorerkrankungen,
die nicht in Remission sind oder deren Remissionsdauer weniger als fünf Jahre beträgt,
e) Personen mit interstitieller Lungenerkrankung, COPD, Mukoviszidose oder einer anderen, ähnlich schweren
chronischen Lungenerkrankung,
f) Personen mit Diabetes mellitus (mit HbA1c ≥ 58 mmol/mol oder ≥ 7,5%),
g) Personen mit Leberzirrhose oder einer anderen chronischen Lebererkrankung,
h) Personen mit chronischer Nierenerkrankung,
i) Personen mit Adipositas (Personen mit Body-Mass-Index über 40)

Sind Sie jünger als 60 Jahre alt und gehören zu der Gruppe mit erhöhtem VorrangIhr ärztliches Attest gemäß der Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus liegt bei uns vor. Anspruch haben:

a) Personen mit behandlungsfreien in Remission befindlichen Krebserkrankungen, wenn die Remissionsdauer
mehr als fünf Jahre beträgt,
b) Personen mit Immundefizienz oder HIV-Infektion, Autoimmunerkrankungen oder rheumatologische Erkrankungen,
c) Personen mit einer Herzinsuffizienz, Arrhythmie, einem Vorhofflimmern, einer koronaren Herzkrankheit oder
arterieller Hypertonie,
d) Personen mit zerebrovaskulären Erkrankungen, Apoplex oder einer anderen chronischen neurologischen Erkrankung,
e) Personen mit Asthma bronchiale,
f) Personen mit chronisch entzündlicher Darmerkrankung,
g) Personen mit Diabetes mellitus (mit HbA1c < 58 mmol/mol oder < 7,5%),
h) Personen mit Adipositas (Personen mit Body-Mass-Index über 30)

 

Gehören Sie zu einer der oben genannten Gruppen, dann rufen Sie uns an und lassen Sie uns wissen, ob Sie Ihr Attest persönlich abholen oder ob Sie dieses per Post bekommen wollen.

Wissen Sie nicht, ob Sie zu einer der genannten Gruppen gehören, dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Hier finden Sie eine Übersicht.

                 
weiterlesen   
 weiterlesen    

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?