Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Haben Sie Ihr Attest für die Corona-Impfung erhalten?

Melden Sie sich bei uns hier klicken

 


 

Hautkrebsvorsorge

Ab dem Alter von 35 Jahren haben gesetzlich Krankenversicherte Anspruch auf die "Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs". Dabei geht es darum, frühzeitig zu entdecken, ob ein Patient eine der folgenden Krebserkrankungen hat:

  •     Malignes Melanom (schwarzer Hautkrebs)
  •     Basalzellkarzinom
  •     Spinozelluläres Karzinom

Alle zwei Jahre kann diese Untersuchung wiederholt werden.

Zum Hautkrebs-Check gehören:

  •     Anamnese
  •     Visuelle Ganzkörperinspektion der gesamten Haut einschließlich des behaarten Kopfes
  •     Befundmitteilung und Beratung
  •     Dokumentation

Quelle: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Andere Untersuchungen finden Sie hier
                 
weiterlesen   
 weiterlesen    

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?